Golf du Château de Hombourg – Schloßplatz (FRA) 2012Feb05

Golf du Château de Hombourg – Schloßplatz (FRA)...

Wenn man schon jedes Jahr den Sommer in der Schweiz verbringen muss (beruflich), so kann man doch wenigstens die golferischen Annehmlichkeiten der örtlichen Gegebenheiten nutzen. Dreiländereck, dass heisst drei Länder mit wunderbaren Golfanlagen. „Auf nach Frankreich“, hiess die Devise. Der Platz Golf du Château de Hombourg liegt direkt hinter der französischen Grenze und gehört zum Drei-Thermen-Golfresort auf deutscher Seite. Luftlinie vier Kilometer von Bad Bellingen (wo die beiden anderen beiden Plätze sich befinden) liegt das kleine verschlafene Örtchen. Zwei komplette 18-Loch Anlagen wurden in den ca. 120ha geschlossen Wald hineingerodet. Deswegen hat man als passionierter Golfer den Eindruck, man spiele auf einem altehrwürdigen Platz. Dementsprechend ist auch das Design, mit großen geschwungenen Grüns, wenig Bunkerlandschaften und natürlich sehr schmale Fairways. Angekommen und kurz auf der Driving Range warmgemacht ging es also in einem Benzin-Cart zum ersten Tee. Hier sei gesagt, dass wir wohl nie wieder freiwillig ein derarlei stinkendes und lautes Vehikel anmieten werden. Den Platz selber kann man getrost ohne Hölzer spielen, da dem normalen Amateurgolfer einfach die Präzision für solche Spielbahnen fehlt. Wenn man es schafft mit einem Holz 1 vom Tee aus in 80m einen Baum frontal so zu treffen, dass der Ball nach dem ersten Schlag weiter vom Loch weg liegt als davor, der weiss wovon ich spreche (schönen Gruß an Alex :p). Die Platzqualität zeigte sich, wohl auch durch die nasse Witterung, nicht von Ihrer besten Seite, von den Bunkern ganz zu schweigen. So einen groben hässlichen Sand haben wir noch nie auf einem Golfplatz gesehen. Das Doppelgrün an der 18 und das Châteu, welches sich noch im Sanierungszustand befand, war trotzdem eine Reise wert.   Played: 28. August, 2010 Course: Schloßplatz Location: Hombourg Country: France Link: http://www.drei-thermen-golfresort.de/ …zur vollständigen...

Like me!